No images found.
No images found.

Ev. Kirche Büderich

Die Kirche hatte im Laufe der Geschichte einige Veränderungen erlebt, teils bedingt durch mangelnde Standfestigkeit des Turmes, durch Kriegseinwirkungen oder auch durch ein falsches Verständnis zur Geschichte. So war im Jahre 1990, als eine grundlegende Sanierung erforderlich wurde, von der ursprünglichen Schinkelkirche nur noch wenig zu erkennen. Der Wunsch des Bauherren war somit verständlich, im Zuge der Sanierungsmaßnahmen auch wieder mehr Schinkel zu zeigen. Der Turm wurde von seiner Vorsatzschale aus den 30er Jahren befreit und dem Turm mit hinter der Vorsatzschalung noch erhaltenen Elementen mit einfachen Mitteln eine Proportion und Form dem alten eingepasste Gestalt gegeben. Durch die zusätzliche Zurücknahme der Turmspitze wird man dem Schinkelschen Gedanken gerecht. Im Innenraum wurde die Orgelempore mit der Sakristei wieder entgegen dem Eingang geplant. So wird beim Betreten des Kirchenraumes der Ganze Raum in seiner Einfachheit und Klarheit sichtbar, der Blick auf Altar und Orgel gerichtet.